Aktuelles Stiftung Förderanträge stellen geförderte Projekte Wohnanlage Links Impressum Datenschutz

Folgende Anträge an die Dirk-Oelbermann-Stiftung sind am 25.05.2018 von Vorstand und Beirat geprüft und entschieden worden:


Antragsteller: Blasorchester Altenburg e.V.

Beantragtes Projekt: Förderung des musikalischen Nachwuchses (unter 18 Jahre) in einem Probenlager vom 30. 9. bis 5. 10. 2018

Bewilligt: 1.200 €


Antragsteller: Musik- und Kunstschule „Ottmar Gerster“, AS Zwenkau

Beantragtes Projekt: Teilnahme des Jungen Sinfonieorchesters und der Big Band am Europäischen Musikfest der Jugend in Sneek/Nl vom 8. bis 12. Mai 2018

Bewilligt: 750 €


Antragsteller: Evangelisch-Lutherisches Kirchspiel Groitzsch

Beantragtes Projekt: Strom ohne Kohle – Erneuerung der elektrischen Anlage in der Kirche von Pödelwitz – als Protest gegen angekündigte Devastierung

Bewilligt: 3.000 €


Antragsteller: Sozial-Arbeiten-Wohnen Borna gGmbH/Lebenshilfe Borna für Menschen mit Beeinträchtigungen

Beantragtes Projekt: Anschaffung eines Tischkicker für Pausengestaltung in geschützter Werkstatt (zugleich Einfluß auf Stimmungen und Verbesserung Feinmotorik)

Bewilligt: 1.119,20 €


Antragsteller: Generationenhof gGmbH – alles unter einem Dach

Beantragtes Projekt: Betreuung von Kindern und Jugendlichen, spezielle Maßnahmen zur schulischen Förderung (Nachhilfeunterricht und Anschaffung von besonderem Lernmaterial)

Bewilligt: 1.203,75 €


Antragsteller: Netzwerk für Demokratische Kultur e.V. Wurzen

Beantragtes Projekt: Mein Name ist Mensch - Förderung von Mitmenschlichkeit und Empathiefähigkeit im Moment der Abnahme von Solidarität – in Gesprächsforen zur Besinnung auf das gemeinsame Menschsein: von Geflüchteten und Einheimischen  

Bewilligt: 4.200 €


Antragsteller: Grundschule Regis-Breitingen

Beantragtes Projekt: Förderung des Projekts „Sinnvolle Freizeitgestaltung“ durch eine Fahrt ins Sonnenland Lichtenau (Eintrittsgeld)

Bewilligt: 742 €


Antragsteller: Gesellschaft für Gemeinsinn e.V. (1. Antrag)

Beantragtes Projekt: Veranstaltungsreihe „Über Demokratie“ (Ziel ist es, Einblicke in das Funktionieren von Demokratie zu geben und damit für Demokratie zu werben – Projekt zum Jahr der Demokratie 2018 der Stadt Leipzig, u.a. mit den Überschriften: Wie kompetent sind unsere Politiker?, 2.: Wieso kann Politik keine Probleme mehr lösen?, 3.: Müssen wir uns gegen eine moderne Aristokratie erheben?)

Bewilligt: 3.600 €


Antragsteller: Musikverein Neukieritzsch

Beantragtes Projekt: Unterstützung für den Kauf eines Instruments (Flöte)

Bewilligt: 1.699 €


Antragsteller: Engagierte Wissenschaften e.V./AG chronik.LE

Beantragtes Projekt: Sammlung und Dokumentation von faschistischen und diskriminierenden Ereignissen (von Schmierereien bis zu Gewaltakten gegen Menschen) in Form einer Broschüre unter dem Titel „Leipziger Zustände 2018“

Bewilligt: 5.500 € (für Druckkosten der Broschüre)


Antragsteller: Kulturbahnhof e.V. Markkleeberg

Beantragtes Projekt: Home – Sick – Home – künstlerische Interventionen im ländlichen Raum (Künstler erarbeiten zusammen mit Anwohnern  Kunstprojekte, die in die Alltagskultur hineinwirken) – Projekt wurde bereits im November 2017 mit 3.200 € gefördert – hier handelt es sich um das Anschlussprojekt für Rötha im Südraum Leipzig, das im Oktober 2018 ansteht

Bewilligt: 2.000 €


Antragsteller: Bon Courage e.V. Borna

Beantragtes Projekt: Grand Beauty on Tour de Luxe in Borna – ein weltoffener Schönheitssalon durch Sachsens ländliche Regionen (Projekt des sozialen Miteinanders)

Bewilligt: 3.600 €


Antragsteller: Kirchenfuge e.V., Kreuzkirche Störmthal und Kantorin Annette Herr

Beantragtes Projekt: Aufführung der Störmthaler Orgelweihkantate von J.S.Bach auf der Störmthaler Hildebrandt-Orgel von 1723 und Produktion einer CD mit dieser Aufnahme

Bewilligt: 4.000 €


Antragsteller: Kleingartenverein „Bergmannsruh“ Regis-Breitingen e.V.

Beantragtes Projekt: 80 Jahre Gartenverein Regis-Breitingen – Erarbeitungs- und Herstellungskosten für eine Broschüre über die Geschichte des Kleingartenvereins

Bewilligt: 2.000 €


Antragsteller: Orchester Holzhausen e.V.

Beantragtes Projekt: Sonderkonzerte für Pflegebedürftige und Menschen mit Behinderungen – im Südraum Leipzig im Zeitraum 1. 7. 2018 bis 16. 12. 2018

Bewilligt: 2.000 €



Gesamt bewilligt: 2. Halbjahr 2018 = 36.613,95 €